Vergnügungsparke

Das Hotel Villa Rossi befindet sich in einer bevorzugten Position, um alle in Romagna befindlichen Vergnügungsparke . (Mirabilandia, Aquafan, Oltremare, Italien in Miniatur, Fiabilandia, Acquarium in Cattolica “Le Navi”) zu erreichen.

Mirabilandia

Mit einer Oberfläche von 850.000 Quadratmeter ist dieser Vergnügungspark der größte Italiens. Er ist vom 16. April bis 12. September und dann jedes Wochenende bis zum 1. November geöffnet. Die Eintrittskarte für Mirabilandia ist für 2 darauffolgende Tage gültig und ist inklusiv dem Zutritt zu allen Attraktionen und Vorstellungen, ausgenommen der Bereich Mirabilandia Beach. Der Vergnügungspark ist mit dem Auto über die Schnellstrasse E45 in Richtung Ravenna mit Ausfahrt Mirabilandia erreichbar. Wer die Zureise zum Vergnügungspark mit dem Zug bevorzugt, kann von der kostenlosen Busfahrt Gebrauch machen, die den Bahnhof Lido di Classe mit Lido di Savio am Park verbindet und Anschluss mit der Ankunft und Abfahrt der wichtigsten Züge auf der Eisenbahnlinie Ravenna -Rimini erlaubt.

Aquafan

Aquafan ist einer der ersten in Italien errichtete Vergnügungsparke und ist heute der berühmteste Vergnügungspark dieser Art in Europa. Er befindet sich in der Nähe der Autobahnausfahrt von Riccione und ist leicht erreichbar. Acquafan bedeutet Vergnügungsreise, die dem Besucher echte Emotionen durch die phantastischen Rutschen (eine Gesamtlänge von über 3 Km) und Wasserspiele inmitten in einer angenehmen Grünanlage sowie Initiativen und sehr viele Mitbeteiligung und Animation verleihen. Die Besucher von Acquafan sind hauptsächlich junge Leute, auch wenn immer zahlreichere Familien dank von 3 Bereichen für Kinder anwesend sind. Das Wellenbad (die Wellen werden jede Stunde aktiviert), der Kamikaze, eine 90 Meter lange Rutschbahn mit der man eine Geschwindigkeit von 70 Km/Stunde erreichen kann; die Extreme, eine Rutschbahn , die mit einem Gummiboot für ein oder zwei Personen benutzt wird und in ganz Europa sind nur einige der zahlreichen in Acquafan anwesenden Attraktionen einzigartig.

Oltremare

Dieser Vergnügungspark wurde 2004 eingeweiht und verfügt über eine Gesamtfläche von 110.000 Quadratmeter und davon sind 77.000 Quadratmeter Grünanlagen und 24.000 Quadratmeter überdachte Bereiche: zusammen mit Acquafan und IMAX wird ein Unterhaltungszentrum repräsentiert, das in der Lage ist, zirka 1.000.000 Besucher pro Jahr auf dem Hügel von Riccione anzulocken. Oltremare ist ein begeistertes Geschenk für unseren Planet , die Erde, und für unser Meer, die Adria, die für alle und vor allem für die Kinder und ihren Familien bestimmt ist: Der Besuch ist dazu gedacht, damit sich die Gäste als Protagonist eines spannenden Abenteuers fühlen, welches alle Dimensionen der naturellen Welt durchquert. Und desweiteren ist in der Eintrittskarte die Erfahrung von IMAX, die größte Filmleinwand Europas mit 600 Quadratmetern, inbegriffen!

L’Italia in Miniatura (Italien in Miniatur)

Italien in Miniatur befindet sich in Rimini und nur wenige Kilometer von Igea Marina entfernt. Es handelt sich um eine einzigartige Attraktion ihrer Art. Die Hauptattraktion ist der Weg durch die Miniaturen, welche die italienischen und europäischen Hauptgebäuden bei einer Skala von 1.25 oder 1:50 darstellen. Heute gibt es mehr als 250 Miniaturen, die alle mit den kleinsten Besonderheiten wiedergegeben werden. Für diejenigen, die interessante historische und vergnügende Neugier kennenlernen möchte, steht Phonosapiens zur Verfügung, das ein neues Audioguide-System des Parkes ist. Italien in Miniatur ist vom 28. März bis zum 1. November geöffnet und jede bezahlte Eintrittskarte ist auch für den darauffolgenden Tag gültig.

Fiabilandia

Zwischen Rimini und Riccione befindet sich Fiabilandia, ein thematischer Park, der für die Kleinsten bestimmt ist. Der Park hat eine Fläche von zirka 150.000 Quadratmeter und hat als Maskotte ein lustiges Ungeheuer namens Babau. Fabilandia erstreckt sich über 5 hauptthematischen Bereichen: Mittelalter, das Morgenland, der Strand der Piraten, der magische Ort und der Wilde Westen (dieser ist der beste thematische Bereich des Parkes). Unter den Attraktionen von Fabilandia gehören die Goldmine des Westens, das Tal der Zwerge und das Symbol des Parkes namens Das Schloss vom Zauberer Merlino. Die Eintrittskarte ist für zwei aufeinanderfolgenden Tagen gültig und ist inklusiv aller Attraktionen und allen Veranstaltungen.

Acquario von Cattolica “Le Navi”

Das Aquarium von Cattolica “Le navi” (die Schiffe) befindet sich im Innern eines architektonischen Gebäudes aus den 30er Jahren, das einst eine Ansiedlung am Meer war. Die externen Bereich sind frei als öffentlicher Park benutzbar, in dem man von zahlreichen Serviceleistungen Gebrauch machen kann: Bewirtung, Bar, Spielplätze, Ruheanlagen, Picknick und ausgestatteter Strand. Durch unterirdische Pfade und Untersee Workshops gelangt man zu 70 Ausstellungswannen, die über 3000 Exemplare und 400 Gattungen aus allen Meeren des Planeten enthalten. Die Haie mit 50 Exemplare und 13 verschiedene Gattungen sind die Hauptattraktion des Parks: vom kleinsten Mittelmeerhai bis hin zu den imposanten südafrikanischen Bullenhaien.

Skypark – Abenteuerpark

Skypark ist der erste Abenteuerpark in der ganzen adriatischen Riviera: eine Vereinigung von Sport und Vergnügen und engen Kontakt mit der Natur. Er bietet Vergnügungsmöglichkeiten mit einem hohen lehrenden Wert zum Spielen, ohne Energie zu verbrauchen und keine umweltverschmutzenden Emissionen in einem großen Gebiet von hohem naturalistischen Wert zu bilden, wobei der Respekt und der Umweltschutz gelehrt wird. Außerdem ist die erlebte Erfahrung im Abenteuerpark einzigartig und nicht wieder in keinem anderen Vergnügungspark wiederholbar, denn Skypark empfängt die Besucher in einem natürlichen und nicht wieder erlebenden Park: es ist die Natur, die uns mit ihren Rhythmen und ständiger Verwandlung empfängt.

Go kart – Mini Motorrad

Die Mini Motorradbahn San Mauro ist ein Anhaltspunkt für professionelle und Amateur Go Kart-,Minimotorrad- und Minimotardfahrer in Romagna. Die Bahn erstreckt sich über einer Fläche von 15.000 Quadratmeter mit einer Bahnlänge von 500 Meter und einer Fläche für Paddock von 3.000 Quadratmeter. Die Bahn verfügt über eine Telemetrie und stellt die Zeiten von allen fahrenden Karts und Minimotorrädern fest und bestimmt die Startaufstellung und Wettbewerbszeiten.